HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Sponsor für HOBOS: Fa. promega

Interview mit HOBOS-Sponsor Promega

 Stellen Sie bitte Ihr Unternehmen kurz vor. Wie heißt Ihr Unternehmen bzw. wodurch zeichnet es sich aus?

Promega zählt mit über 1.000 Mitarbeitern zu den fünf großen weltweit tätigen Life Science Research-Unternehmen. Das 1978 in Madison, WI, USA gegründete, konzernunabhängige Unternehmen stellt Produkte und Systemlösungen für die Gen-, Protein- und Zellanalyse her. Mit diesen lassen sich komplexe biologische Systeme einfach erforschen. Kunden von Promega sind Forschungsinstitute und -zentren, Universitäten, pharmazeutisch und biotechnologisch forschende Unternehmen, Dienstleistungslabors und Behörden.

 Seit wann besteht die Partnerschaft mit HOBOS?

Seit 2011.

 In welcher Weise unterstützt der Sponsor HOBOS?

Durch eine jährliche Zuwendung für zunächst fünf Jahre.

 Warum unterstützt der Sponsor HOBOS? Worin besteht die Motivation?

Promega engagiert sich seit Jahren für die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte an die breite Bevölkerung und die damit verbundene Förderung von Verständnis und Akzeptanz für die biologische Forschung. Promega unterstützt HOBOS, da diese Initiative auf eingängige und interdisziplinäre Art und Weise Schülern und Studenten das Phänomen "Forschen" näher bringt.

Weitere Informationen zu Promega

Anette Schwenzer Foto: privat

Das Interview wurde geführt mit Dr. Anette Schwenzer (Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Promega).

Neueste Meldungen:

29.06.2016

Kolumne von Jürgen Tautz, Kurzes oder langes Leben – der BIEN beeinflusst dies entscheidend schon vor der Geburt der Honigbienen

Jede Biene beginnt ihr Leben als Embryo in einem Ei. Es schlüpft die Larve, die sich später verpuppt. Am Ende dieses...

18.06.2016

Bienenhirten: Gelungener Start im Kloster Maria Bildhausen

Das Kloster Maria Bildhausen ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern. Seit langem gibt es dort Wohn-...

Förderer, Sponsoren und Partner: