HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

News

02.08.2011

Ein Durchbruch auf breiter Front: Die Honigbiene als Versuchstier beim Test auf antivirale Aktivität einer neuen Klasse künstlicher Enzyme

Zahlreiche Viren gefährden die Gesundheit von Pflanzen, Tieren und Menschen und darüber hinaus sind sie eine ständige Bedrohung für die Versorgung des Menschen mit pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln.

27.07.2011

Serbien interessiert an HOBOS

Die öffentliche Wahrnehmung und der Bekanntheitsgrad von HOBOS erhöhen sich weiter. Der Begriff "HOBOS" breitet sich nach Südosteuropa aus. Nach Ländern wie Deutschland, USA, China, Luxemburg, Nordirland, Italien, Südafrika, Schweiz und Jordanien zeigt nun auch die Republik Serbien am Online-Lernportal Interesse. 

19.07.2011

HOBOS dokumentiert neue Schlafhaltung bei Honigbienen

Jedem ist das ruhelose Gewimmel vor einem Bienenstock bekannt. Honigbienen sind sehr fleißig, emsig, arbeitsam und produktiv. Da die Brutpflege, das viele Blütenstaubsammeln, die Pollen- und Nektarsuche aber auch müde machen können, haben auch Bienen ihre Ruhephasen. Ihre nächtliche Auszeit nehmen sie in ihrem Bienenstock. Das HOBOS-Team hat im Juni 2011 über die Liveaufnahmen der HOBOS-Endoskopkamera erstmals eine neue Schlafhaltung bei Honigbienen entdeckt.

30.06.2011

HOBOS ist nominiert für den Clean Tech Media Award 2011

Vielen Dank an alle, die die BEEgroup und ihr nachhaltiges Non-Profit-Bildungsprojekt HOBOS (HOneyBee Online Studies) beim diesjährigen Clean Tech Media Award-Wettbewerb unterstützt haben. Sei es mit ihrer Stimmabgabe über das Internet, ihrem Netzwerk oder dem ganzen Verteiler.

18.04.2011

HOBOS hat königliche Patronin

Auf seiner Jordanien-Reise im April 2011 konnte der Würzburger Bienenexperte Prof. Dr. Jürgen Tautz nicht nur die Installation der ersten Schulachse zu HOBOS in Gang bringen, sondern auch Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Basma bint Ali von Jordanien als offizielle Schirmherrin für sein HOBOS-Projekt gewinnen.

27.09.2010

Ein Preis für die Bienenforschung

Bionade unterstützt die Bienenforscher der Universität Würzburg mit 5000 Euro. Ausgezeichnet wird damit das Hobos-Projekt – eine interaktive Lern- und Forschungsplattform, mit der Schüler weltweit das Leben von Bienen kennen lernen und untersuchen können.

21.07.2010

Bienen online im Klassenzimmer - Auszeichnung für Uni-Projekt

Auszeichnung für das Würzburger Bienen-Projekt HOBOS: Holger Opas von der Deutschen Bank (Mitte) überreichte Urkunde und Pokal an Professor Jürgen Tautz (links) und dessen Mitarbeiter Hartmut Vierle.

Warum wird ein Bienenstock leichter, wenn es kalt ist? Wovon hängt die Sammelaktivität einzelner Bienen ab? Solche und andere Fragen können Schüler mit den „Honigbienen-Online-Studien“ (HOBOS) der Universität Würzburg bearbeiten. Am Donnerstag, 22. Juli, wurde das Projekt ausgezeichnet – im bundesweiten Innovationswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“.

17.09.2009

Auszeichnung für Internet-Lernportal

Nachhaltig Lernen - UNESCO

An ihr können Schüler weltweit über das Internet das Leben der Bienen erforschen. Jetzt wurde die Lernplattform Würzburger Bienenforscher ausgezeichnet als UN-Dekadeprojekt für nachhaltige Bildung.

31.08.2009

Forschungsexpedition Deutschland 2009 - High-Tech-Pforte in die Welt der Biene

Forschungsexpedition Deutschland 2009

Eine Lernplattform über Bienen – davon träumt Professor Jürgen Tautz schon lange. Jetzt wurde die Projektidee der Würzburger BEEgroup in einem Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als eine der innovativsten zur Vermittlung von Wissenschaft ausgezeichnet.

24.09.2007

Bienenfleißiger Kommunikator - Professor Jürgen Tautz in Nizza ausgezeichnet

Für seine herausragende Kommunikation mit der Öffentlichkeit hat der Bienenforscher Jürgen Tautz (Foto: Anja Theismann / supposé) am 1. September in Nizza eine Auszeichnung verliehen bekommen: Die Europäische Molekularbiologie-Organisation EMBO ehrte den Professor vom Biozentrum der Universität Würzburg mit einem Preis in Höhe von 2.500 Euro.

Treffer 141 bis 150 von 150

Neueste Meldungen:

29.06.2016

Kolumne von Jürgen Tautz, Kurzes oder langes Leben – der BIEN beeinflusst dies entscheidend schon vor der Geburt der Honigbienen

Jede Biene beginnt ihr Leben als Embryo in einem Ei. Es schlüpft die Larve, die sich später verpuppt. Am Ende dieses...

18.06.2016

Bienenhirten: Gelungener Start im Kloster Maria Bildhausen

Das Kloster Maria Bildhausen ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern. Seit langem gibt es dort Wohn-...

Förderer, Sponsoren und Partner: