HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Arbeitsmöglichkeiten und Anwendungen

HOBOS schafft einen umfassenden Zugang zu einer Bienenkolonie und deren Umwelt.

Zahlreiche Beobachtungsmöglichkeiten des Verhaltens der Bienen und Messungen wichtiger Größen aus dem Inneren des Bienenvolkes werden ebenso angeboten, wie Messdaten zu Klima, Boden und Vegetation in der Umwelt des Bienenvolkes.

Die Speicherung sämtlicher Daten über einen mehrjährigen Zeitraum erlaubt nicht nur eine zeitlich sehr fein aufgelöste Beobachtung, sondern auch die Aufdeckung und Verfolgung von Langzeittrends im komplexen Gefüge zwischen dem Superorganismus und dessen Umwelt.

Die Arbeitsmöglichkeiten mit HOBOS:

  1. Einfaches Betrachten der Livestreams
  2. Verfolgen der Datenspuren aus dem Bienenvolk, von Wetter, Pflanzen und Boden online und offline
  3. Jede denkbare Analyse und Korrelierung der aufgezeichneten Vorgänge

Dabei können beliebige Fragestellungen selbst frei erdacht werden, oder der Nutzer greift auf die beispielhaften Projektvorschläge zurück. Das Studium der Honigbienenkolonie und ihrer Leistungen erlaubt hervorragend einen Einstieg auch in nicht-biologische Fachgebiete, was die Künstlichkeit von Fachgrenzen in einer in Wahrheit eng miteinander verwobenen Welt deutlich werden und die Notwendigkeit zu einem Blick über Fachgrenzen hinweg klar werden lässt.

Die Honigbiene hätte man als Modell für einen interdisziplinären Unterricht erfinden müssen, wenn es sie nicht schon gäbe.