HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Veranstaltungen

Am 16. März findet an der Universität Würzburg eine Fortbildung zum Thema „Conceptual Change im Spannungsfeld fachdidaktischer Forschung und unterrichtlicher Umsetzung“ statt. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Dozierende der Biologie.
Florian Schimpf stellt das Bienenprojekt HOBOS auf dieser Veranstaltung vor. Ein speziell konstruierter Bienenstock mit Kameras, Sensoren und Messgeräten ermöglicht die Beobachtung eines Bienenvolkes und den Onlinezugriff auf Daten. Nach einer Einführung werden die Teilnehmer mit der Funktionalität von HOBOS vertraut gemacht. Bereits erprobte Beispiele für Unterrichtseinheiten motivieren zur Erstellung von eigenen Lerneinheiten in der Fortbildung. - Die Fortbildung wurde abgesagt. -
Beim 1. Bildhäuser Frühlingsmarkt am Sonntag, den 6. März, wird die Ausstellung "Mensch - Biene - Bildung" mit dem Vortrag "Bienen & Blumen" von Professor Dr. Jürgen Tautz um 14 Uhr im Kloster Maria Bildhausen eröffnet.
29.02.2016
Ökologisches Bildungszentrum (ÖBZ), Englschalkinger Str. 166, 81927 München
Alle Schulgartenbetreuungen (Lehrkräfte aller Schularten) sind zum jährlich stattfindenden Infotreffen herzlich eingeladen. Neben einem Informationsteil steht wiederum der Austausch untereinander auf dem Programm. Florian Schimpf präsentiert die HOBOSPHERE als geeignete Haltungsform für Schulen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur Anmeldung: http://www.pi-muenchen.de/index.php?id=43
Vom 26. bis 28. Januar 2016 wird die Messe Karlsruhe zum 24. Mal zur Plattform für das Lernen mit IT. Jährlich lockt die Learntec ca. 7.000 HR-Entscheider und IT-Verantwortliche nach Karlsruhe, die sich bei über 200 Ausstellern zu den Möglichkeiten IT gestützen Lernens informieren und konkret für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und –management Lösungen suchen. Jürgen Wuttig präsentiert HOBOS.
02.12.2015 18:00
Singen, Mensa des Friedrich-Wöhler-Gymnasims
Das Thema des Vortrags lautet "Neue Wege in der Bienenhaltung". Andreas Heinger wird erklären, was sich hinter der HOBOSphere verbirgt. Was ist ihr natürliches Vorbild? Was sind ihre Vorteile gegenüber den überwiegend in der Imkerei verwendeten Kästen? 
Mit der Veranstaltung wendet sich die Region Mainfranken GmbH an Lehrkräfte aller Schularten sowie Erzieherinnen und Erzieher der Kindertageseinrichtungen. Es wird die mainfränkische MINT-Angebotslandschaft vorgestellt, Anregungen für den pädagogischen Alltag gegeben und Möglichkeiten für Austausch und Netzwerken geboten. Jürgen Wuttig präsentiert im Workshop 5 das HOBOS-Bienenprojekt aus Würzburg. Bis 16. November ist eine Anmeldung möglich.
22.11.2015 14:00
Dachau, Spitzwegstr. 25
Wie kann man Bienen in der HOBOSphere halten? Diese und weitere Fragen werden im Schnupperkurs in Dachau von Andreas Heidinger, dem Erfinder der Bienenkugel, beantwortet. Der Kurs richtet sich sowohl an Imker als auch an Nichtimker. Der Unkostenbeitrag beträgt 35 Euro. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
15.11.2015 13:00
Kathrin Rieppel, Erpfenzell 10a, 93167 Falkenstein
Wie kann man Bienen in der HOBOSphere halten? Diese und weitere Fragen werden im Schnupperkurs in Falkenstein von Andreas Heidinger, dem Erfinder der Bienenkugel, beantwortet. Der Kurs richtet sich sowohl an Imker als auch an Nichtimker. Der Unkostenbeitrag beträgt 35 Euro. Telefonische Anmeldung bei Kathrin Rieppel: 09462/387. 
12.11.2015
- 14.11.2015
Design Center Linz, Linz, Österreich
Die Interpädagogica ist Österreichs einzige Fachmesse für den pädagogischen Bereich und damit die wichtigste Informationsplattform für PädagogInnen und alle Bildungsinteressierten. Sie bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, Angebote und Innovationen am Bildungsmarkt und ist darüber hinaus Plattform zum Informations- und Meinungsaustausch. Jürgen Wuttig präsentiert HOBOS an einem Stand.

Neueste Meldungen:

29.06.2016

Kolumne von Jürgen Tautz, Kurzes oder langes Leben – der BIEN beeinflusst dies entscheidend schon vor der Geburt der Honigbienen

Jede Biene beginnt ihr Leben als Embryo in einem Ei. Es schlüpft die Larve, die sich später verpuppt. Am Ende dieses...

18.06.2016

Bienenhirten: Gelungener Start im Kloster Maria Bildhausen

Das Kloster Maria Bildhausen ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern. Seit langem gibt es dort Wohn-...

Förderer, Sponsoren und Partner: