HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Eingriffe Ereignisse

19.02.2014
Die Thermokamera wurde so ausgerichtet, dass man nun die obere Ecke der HOBOS-Zarge im Blick hat, durch deren Holz hindurch die Wärmeproduktion der Wintertraube beobachtet werden kann. In diesem Zusammenhang musste an der Außenseite des Aufbaus ein Blech entfernt werden, was zu dem Gewichtsabfall der Anlage geführt hat.
16.01.2014
Von 15.50 bis 16.10 Uhr Arbeiten am HOBOS-Stock. Einbau eines neuen Temperatur / Feuchte-Sensors.
16.12.2013
Varroabehandlung mit Oxalsäure.
26.11.2013
Seit dem 26.11.2013 sind die beiden Sensoren für Lufttemperaturmessung und Luftfeuchtemessung im Bienenstock defekt. Er erfolgt einen erneute Meldung nach einer Erneuerung dieser Sensoren.
09.10.2013
Varroabehandlung mit ApiLife Var.

Neueste Meldungen:

29.06.2016

Kolumne von Jürgen Tautz, Kurzes oder langes Leben – der BIEN beeinflusst dies entscheidend schon vor der Geburt der Honigbienen

Jede Biene beginnt ihr Leben als Embryo in einem Ei. Es schlüpft die Larve, die sich später verpuppt. Am Ende dieses...

18.06.2016

Bienenhirten: Gelungener Start im Kloster Maria Bildhausen

Das Kloster Maria Bildhausen ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern. Seit langem gibt es dort Wohn-...

Förderer, Sponsoren und Partner: